Sport- und Freizeitangebote

Das Ebro-Delta und die Costa Daurada bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen Aktivurlaub. Vom Angeln über Segeln, Kajak, Rudern, Schnorcheln, Tretboot, Wasserski, Kite-Surfen, Schwimmen, Fahrrad oder Quad fahren, Wandern, Joggen, bis hin zu Tennis oder Golf erschließen sich Ihnen hier viele Möglichkeiten. Junge regionale Unternehmen arbeiten daran, diese Angebote weiter auszubauen und Ihnen viele Angebote zu präsentieren.

Die Costa Daurada hat auch Tauchern eine Menge zu bieten. Zwischen den Orten L´Ampolla und L´Ametlla de Mar findet man die Neptunspflanzen, die jährlich hunderte von Tauchern anziehen. Reste eines alten italienischen Schiffes, das 1917 gesunken ist, sind in unmittelbarer Nähe zwischen den Riffen und Felsen zu finden.

Schwimmen im Meer

In Riomar ist das Meer besonders seicht und für Kinder und Nichtschwimmer ganz besonders geeignet. Durch den sehr flachen Übergang des Strandes ins Meer und zahlreiche vorgelagerte Sandbänke muss man schon ein Stück weit ins Meer gehen um in hüfthohem Wasser zu stehen.

FKK ist im Dünenbereich der Flamingo-Lagune (rechts vom Familienstrand) und in Richtung Playa de Marquesa (links vom Familienstrand) hinter der Sportzone und dem Hundestrand möglich.

Am Strand gibt es einen Mast, an dem täglich eine kleine farbige Flagge gehisst wird, die Auskunft über den Zustand des Meeres gibt. Beachten Sie diese Warnhinweise unbedingt, damit Ihr Aufenthalt nicht durch ein Unglück getrübt wird.

Wandern

Interessant ist eine Wanderung zu den Lagunen im Naturschutzgebiet, die zeitweise zehntausende von Wasservögeln beherbergen. Flamingos, Kormorane, Haubentaucher, Fischreiher und zahlreiche weitere Arten können teilweise das gesamte Jahr hindurch hier beobachtet werden.

Ratsam ist es, ein Fernglas mitzunehmen, um die Vögel von den zahlreichen Beobachtungspunkten auf dem Weg durch den Naturpark beobachten zu können. Hinweistafeln am Wegesrand geben Aufschluss über Flora und Fauna. Vom Frühjahr bis zum Herbst ist es ratsam von Mückenschutzmitteln Gebrauch zu machen.

Ausflüge & Aktivitäten

  • Geführte Touren durch das Ebro-Delta (Kajak, Fahrrad oder 4x4)
  • Flamingo-Kolonien (Canal Vell, Garxal, La Tancada, Punta de la Banya und Punta del Fangar)
  • Bootsausflüge in die Mündung des Ebro; abends auch bis in die Nacht mit Abendessen und Tanz an Bord.
  • Ausflug mit dem Aquataxi
  • Wind- und Kitesurfen in Riomar (Ab 2010 Schule für Surfen / Kitesurfen)
  • Ökomuseum mit Aquarium (Nachbildung der Bewässerungssysteme und der Pflanzen- und Tierwelt als Gartenanlage)
  • Rad fahren in ebenem Gelände, Radtouren durch den Nationalpark; Fahrradverleih z.B. am Café Bambu
  • Der Yachthafen von Riomar
  • Angeln vom Ufer oder von Booten. Unseren Gästen, die ein Boot mieten möchten, sind wir schon bei der Buchung behilflich.
  • Hochseeangeln (Bei den örtlichen Anbietern buchbar, Siehe Rubrik Boote mieten.
  • Wochenmärkte (Dienstag in Amposta, Donnerstag in Deltebre, Samstag in Sant Carles)
  • San Carlos de Rapida (Hafen mit Fischversteigerung)
  • Cambrils

Ausflüge in das Hinterland

  • Tortosa; Kathedrale, altertümlicher Stadtkern - ca. 30 km
  • El Perello; prähistorische Wandmalereien, Weinanbaugebiet, Honig - ca. 35 km
  • Miravet; alte Ebro-Fähre, Keramikhandwerk - ca. 50 km
  • Benifallet; Höhlen - ca. 50 km
  • El Port; Hochgebirge - ca. 50 km
  • Vinaroz; Stierkampf (sonntags) - ca. 50 km
  • Benicarló “El Jardin del Papagayo” (Papageiengarten) - ca. 70 km
  • Peniscola; Kirche vom Gegenpapst Papa Luna, schöne Altstadt auf einer Halbinsel - ca. 70 km
  • Salou; Port Aventura - nach Euro-Disney Paris größter Erlebnispark Europas - ca. 70 km
  • Salou; Wasserpark Costa Caribe - ca. 70 km
  • Tarragona; Römische Baudenkmäler, wie Triumpfbogen, Amphitheater, Kathedrale, Hafen,Stierkampf, Shopping - ca. 80 km
  • Vilalba de los Arcos; Weinroute - ca. 85 km
  • Stauseen: Flix, Ribaroja, Caspe, Mequinenza - ca. 110 km
  • Morella: mittelalterliche Stadtmauern, typische Wurstsorten,(Decken, Jacken, Wandteppiche, Tischdecken) - ca. 110 km
  • El Vendrell: Aqualeon-Wasser-Park - ca. 120 km
  • Valencia: L'Oceanogràfic - größtes Meeresaquarium Europas - ca. 180 km
  • Barcelona - ca. 180 km